Datenverfolgung in Dead by Daylight Vermarktung


Ab dem Update 4.7.0 implementieren Behavior Interactive und Dead by Daylight eine Vermarktung-Attributionssoftware, um die Wirkungsgrad unserer Werbung besser zu verstehen.

Wir verstehen, dass die Privatsphäre von Spielern ein Themenkreis ist, dies den Spielern am Kraulen liegt – und dies zu Recht. Schluss diesem Grund wollten wir uns die Zeit nehmen, um zu beleuchten, welches dies zum Besten von neue und bestehende Spieler in Zukunft bedeutet, welche Erscheinungsform von Fakten gesammelt werden und wie sie genau verwendet werden und welche nicht.

Warum wir Marketingdaten verfolgen

Mithilfe von Vermarktung-Attributionssoftware können Gaming-Publisher wie wir namenlos verfolgen (mehr dazu weiter unten), wie Käufe rund um unser Produkt getätigt werden, welche Darstellen funzen und welche nicht. Fünf Jahre später wachsen wir immer noch Dead by Daylight, fügen die Gesamtheit paar Wochen neue Inhalte hinzu und erweitern unsrige Spielerbasis. Vermarktung-Einblicke zum Besten von dies Kernspiel DLC und Merch sind von großer Gewicht.

Denn Team von Dead by Daylight lassen uns ebendiese:

  • Investieren Sie weiterhin so effektiv wie möglich in dies Spiel.
  • Verstehe, welches Resonanz findet, und erstelle bessere Inhalte basierend hinauf dem, welches die Spieler kaufen.
  • Spendieren Sie dem Spiel so viele neue Hände wie möglich und ziehen Sie mehr potenzielle Totschläger und Überlebende unter Tageslicht in Dead, um letztendlich ein schnelleres Matchmaking und ein besseres Gesamterlebnis zu erzielen.

Welche Benutzerdaten werden gesammelt?

Jeder gesammelten Fakten sind namenlos, welches bedeutet, dass wir niemals Zugriff hinauf persönliche Fakten oder Informationen hoch Sie nach sich ziehen.

Wenn Sie hinauf eine Monitor klicken, wird eine eindeutige ID erstellt. Die Fakten werden dann zu einer Kohorte zusammengefasst, sodass wir nur sehen können, wie sich anonyme „Gruppen“ in Bezug hinauf unsrige Werbung verhalten – nicht bestimmte Personen. Eine Zusammensetzung aus Studie und maschinellem Lernen hilft uns dann, ebendiese Fakten zu nutzen, um die Spieler besser zu klappen.

Werden die gesammelten Informationen verkauft?

Nein niemals.

Jeder namenlos aufgezeichneten Informationen werden ausschließlich hinauf Behavior Interactive-Servern gespeichert und nicht verkauft.

Sowie eine eindeutige ID zum Besten von verschmelzen Benutzer erstellt wurde, stillstehen Behavior Interactive, allen Marketingagenturen, mit denen wir zusammenarbeiten, oder anderen Dritten keine personenbezogenen Fakten zur Verfügung.

Danke fürs Vorlesung halten. Wir schätzen dies Vertrauen und die Privatsphäre unserer Netzwerk und wünschen, dass wir potenzielle Verunsicherung leer räumen konnten.

Wir sehen uns im Nebel,

Dies Dead by Daylight Team



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.